Schnellverschlusskupplungen


Überall wo Leitungssysteme schnell und sicher verbunden und getrennt werden müssen, kommen Schnellverschlusskupplungen zum Einsatz.

Durch die Anwendung von ein- oder beidseitig absperrenden Kupplungen sollen die Leitungen möglichst ohne weiteres Werkzeug schnell verbunden und ohne Entleerung des Systems getrennt werden können.

Dazu sind zwei Gehäusehälften so mit federbelasteten Ventilen versehen, dass im gekuppelten Zustand ein Fluid die Kupplung durchströmen kann und im getrennten Zustand je ein Kupplungsteil die Leitung  dicht absperrt.

In der Hydraulikbranche werden je nach Kundenvorgaben verschiedenste Steck-, Schraub- und Multi-Kupplungssysteme verwendet.

Es gibt Ausführungen in Stahl, Messing und Edelstahl geeignet für alle Wirtschaftzweige, darunter Maschinen- und Stahlindustrie, Automobilindustrie, Schiffs-, Baumaschinen- und Fahrzeugbau und vieles mehr.

Wir können Ihnen passend zu Ihren Anforderungen Schnellverschlusskupplungen aller namhaften Hersteller liefern.

Lassen Sie sich von uns beraten!


Ihr direkter Kontakt zu InHyTech